DIE SCHILDDRÜSE

- Hormonfabrik & Stimmungsmacher

In diesem Themenseminar wird ein vertiefender Einblick in den faszinierenden Bereich der Schilddrüse, dem Hormon- und Stimmungsmacher in unserem Körper, vermittelt. Es ist noch viel zu wenig bekannt, welche vielfältigen Einflüsse die Schilddrüse auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit hat.

Ihnen wird in diesem Seminar Wissen vermittelt, welches Ihnen ermöglicht, die Schilddrüse und den Einfluss auf Ihren Körper besser zu verstehen und entsprechend handeln zu können.

SchilddrueseSeminarinhalte:

  • Die Schilddrüse - ein unterschätztes Organ?
  • Symptome bei Schilddrüsenüberfunktion
  • Symptome bei Schilddrüsenunterfunktion
  • Hormone und ihre Wirkungen auf unseren Körper
  • Gewichtsregulierung mit einer richtig funktionierenden Schilddrüse
  • Wechselwirkung Schilddrüsenhormone vs. Ernährung
  • Schilddrüsengerechte Nahrung
  • Supplementierungen, die schilddrüsenunterstützend wirken
  • So optimiere ich meine Schilddrüsenfunktion
  • Und vieles mehr ...

 

 

Themenseminar direkt buchen:

 

Seminartermine & Anmeldung

 

Falls Sie Fragen zum Themenseminar haben oder sich lieber telefonisch anmelden möchten, finden Sie hier die Kontaktdaten.

 


 

Kundenstimmen Teilnehmer

Alexandra Stephanides

Inhaltlich war das Seminar wie immer höchst interessant, Herr Stark versteht es zu begeistern und auch für mich als Osteopathin sind immer neue Informationen dabei und Verknüpfung von und mit Wissen, das ich bereits habe, ist möglich.

Dr. Nadja Lehner

Mama | Ärztin für Ganzheitsmedizin/Familienmedizin | Holistische Gesundheitsberaterin | Yogalehrerin | Integrative Atemlehrerin plus Atemgymnastik | Fachausbildung in klassischer Massage |Kleinkindpädagogin | +43 660/1266226 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Danke, dass es Menschen gibt, die aufrichtig daran interessiert sind, diesen Planeten, Mikro- &Makrokosmos, zu schützen, & darüber informieren, was wir tun

Tanja Gerges- Hruby

Selten habe ich Seminare so kurzweilig empfunden wie diese beiden Vorträge von Herrn Stark, die ich mittlerweile schon besucht habe. Da ich mich als Masseurin viel um das Wohl der Menschen die sich mir anvertrauen bemühe, ist es mir wichtig, dass ich mich immer weiterbilde. Gestern habe ich wieder viel Neues dazugelernt und ich werde es auch weitergeben, bzw. anregen die Seminare von Hrn. Dr. Stark zu besuchen.

Ingrid Supper

Es war gestern so spannend und informativ wie immer - ich könnte wahrscheinlich auch einen ganzen Tag ohne Unterbrechung verfolgen. Die Vorträge sind inhaltlich sehr spannend, aber auch gut vorgetragen und erklärt - man merkt eben, wenn jemand mit Leidenschaft dabei ist und auch noch kompetent ist. Man kann auch als Laie gut folgen - es geht natürlich nicht immer ohne Fachjargon. Erhellend sind ganz besonders die Zusammenhänge und die "Programme" die ablaufen und in welcher Priorität.

Michaela Unterlechner

Das Seminar hat mir sehr gut gefallen, das muss ich sagen. Mein Interesse bzgl. Palaeo-Ernährung wurde auch geweckt, obwohl ich mir da als Vegetarierin sicher schwer tun würde :-). Auch fiel mir positiv auf, dass es keine "Verkaufsveranstaltung" war, dennoch denke ich, dass Herr Stark hier doch noch ein bisschen mehr Werbung für Evosan machen könnte, aber das ist nur mein persönlicher Eindruck :-).

Anonym

Als Ärztin und Homöopathin mit der Absicht mich in naher Zukunft selbständig zu machen, sind die Seminare von Herrn Mag. Dr. Stark eine wahnsinnige Bereicherung für mich. Schon in der Homöopathie wird der Mensch in seiner Gesamtheit betrachtet (psychisch, physisch, Empfindungsebene, etc.). Die Kombination mit einem fundierten Wissen über Ernährung und ihre Auswirkung (im negativen und positiven Sinne) auf den menschlichen Körper vervollständigt meinen Blickwinkel für ganzheitliche Medizin komplett

Silvia Ehl

Dr. Stark ist wirklich ein toller, mitreißender Referent. Sein Engagement und die Euphorie sind ansteckend, wenn es um die Vermittlung der wertvollen Inhalte geht. Die Zeit verstreicht stets wie im Flug. Die Interaktion und der Kontakt zum Publikum ist gut, angenehm und auflockernd.