Mag. Dr. rer. nat. Markus Stark MSc.

 

Geboren am 11.02.1971 in Bruck/Mur  |  verheiratet mit Sigrid  |  Vater von zwei gemeinsamen Söhnen

Dozent für angewandte Psycho-Neuro-Immunologie (aPNI)  |  Sportwissenschafter  |  Ernährungsexperte

 

Markus Stark  

2002

 

Staatspreis für Arbeitssicherheit

 

2005

 

Universitätsforschungspreis 1. Platz
Abschluss Post Graduate als Therapeut für kPNI

 

2005

 

Doktorat Sportwissenschaften

 

2007-2008

 

Mitarbeiter am Human Performance Research in Graz

 

2002-2009

 

Studium klinische Psycho-Neuro-Immunologie A/D/SP

 

2009

 

Abschluss Masterstudiengang für klinische Psycho-Neuro-Immunologie in Girona/Spanien

  2013   Eröffnung EVOSAN-Zentrum in Turnau
  seit 2013   Wiener Internationale Akademie für Ganzheitsmedizin (GAMED)
      Referent Weiterbildung „Angewandte Psycho-Neuro-Immunologie (aPNI)“
  2014   Veröffentlichung Buch „Nahrung-als-Medizin“                         Buch bestellen
  2017   Coach in der ATV-Sendung „Der Speck muss weg“

 


 

Die wirkliche Ursache von den meisten Erkrankungen wird schlichtweg übersehen - gewollt oder ungewollt, wissend oder unwissend.

Die Ursache vieler Erkrankungen liegt in den Mitochondrien jeder einzelnen Zelle. Ist die Energieproduktion durch unterschiedliche Faktoren wie Stress, Ernährung, Bewegungsmangel und/oder Medikamenteneinnahme gestört, kann seitens der Mitochondrien der Energiehaushalt nicht mehr oder nur eingeschränkt aufrechterhalten werden. Symptome wie z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Erschöpfung, Muskelschwäche, Gallensteine, Herzrasen, Schlafprobleme, Verdauungsprobleme oder undefinierbare Schmerzen werden oft beschrieben. Da der Blutbefund meistens keine klare Diagnose zeigt, wird der Patient als „psychosomatisch krank“ im Regen stehen gelassen. Der Ärztemarathon beginnt und der Patient wird oft als Hypochonder bezeichnet.

Mit der Psycho-Neuro-Immunologie sucht man gemeinsam nach Lösungen um dem Problem und der Ursache auf die Spur zu kommen. Mit einer Ernährungsumstellung, Bewegung und die richtige Nährstoffkombination werden Ihre Mitochondrien unterstützt um mehr Energie produzieren zu können.

 

Meine Intention ist es, den Menschen in meinen Fachvorträgen und Seminaren wissenschaftlich fundierte Zusammenhänge zwischen Immunsystem, Stress, Bewegung und Ernährung auf einfache Art und Weise zu erklären. Es werden natürliche Lösungen für eine ganzheitliche Gesundheit erarbeitet.

 

"Es geht mir um Bewusstseinsbildung mit großer Breitenwirkung.  Wir können heute entscheiden, wie unsere Befindlichkeit in der Zukunft aussehen wird."

 

Persönlichen Termin vereinbaren

 



Ziel der „STARK-METHODE“ ist es, alle Belastungen zu verringern und die Regulationsfähigkeit bzw. Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren, um eine möglichst lange, funktionell gute Lebensspanne zu erreichen.

 

Energiepyramide nach Dr. Markus Stark

 

"Wer nichts weiß, muss alles glauben"


 

Testimonials Sport                Teilnehmerfeedback